Der Pony-Führerschein

Der Pony-Führerschein ist eine beim Patentamt eingetragene Marke und für Kinder im Alter zwischen 4 und 10 Jahren, die "mehr"über Ponys wissen wollen. Unter dem Motto: "Pferde verstehen- reiten lernen...denn reiten ist viel mehr als Sport!" lernen Kinder die intensive Kommunikation mit Pferden. Viele Reitschulen bieten die Lehre der Technik an. Wir möchten, dass Reiter und Pferd eine Sprache sprechen. Beim Pony-Führerschein werden viele interessante Fragen gestellt: Warum kommt der Hufpfleger? Was frisst ein Pferd so den ganzen Tag? Wie alt wird ein Pferd? Wie verständigen sich Pferde untereinander? Mit viel Wissen, Spiel und Spaß lernt dein Kind in verschiedenen Kursen die Ponys kennen. Jeder Kurs hat ein aufeinander aufbauendes Thema. Es wird immer geputzt und geritten. Keine Reitkenntnisse erforderlich!

 

Kosten pro Kurs (5 x 2 Std.)

  • 4er Gruppe: 150,- € 
  • 6er Gruppe: 120,- €
  • 8er Gruppe: 100,- €

 

"Was du mir sagst, das vergesse ich.

Was du mir zeigst, daran erinnere ich mich.

Was du mich tun lässt, das verstehe ich."

(Konfuzius)

So gesund ist Reiten:

  • Reiten ist ein Angstkiller
  • Reiten stärkt den Rücken
  • Reiten macht den Kopf frei
  • Reiten spiegelt die Persönlichkeit
  • Reiten stärkt das Selbstbewußtsein und Sozialverhalten
Beim Hufe auskratzen lernen... Aller Anfang ist schwer...
Beim Hufe auskratzen lernen... Aller Anfang ist schwer...